Unser Ansatz

Jedes Kind ist einzigartig in seiner Persönlichkeit. Wir nehmen jedes Kind so an, wie es ist.

Mit dem Gefühl von Geborgenheit und Akzeptanz geben wir den Kindern die Sicherheit sich individuell und entsprechend ihrer Persönlichkeit zu entwickeln und sich sicher in der Welt zu bewegen. Bei uns Tanzbären unterstützen wir die Kinder in ihrem Forscher- und Wissensdrang und sind verlässliche Partner in ihrem Heranwachsen. 

Wir geben den Kindern im freien Spiel Raum, Materialien und Zeit, Dinge zu erkunden und Handlungen zu verstehen. In gezielten Angeboten legen wir besonderen Wert auf Bewegung, Ernährung, Sprachbildung und Kreativität. Die Vorschulkinder werden bei uns individuell und in der Kleingruppe auf die Herausforderungen des Schulalltags vorbereitet.

Wir arbeiten bedürfnisorientiert und vermitteln Wertschätzung für die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kindes, aber auch der Gruppe. In Gesprächen und durch Beobachtungen versuchen wir, die Themen der Kinder aufzugreifen und deren Gefühle, Ideen und Phantasien Raum zu geben. 

Die sozialen Kompetenzen werden bei uns durch die hohe Altersstufenmischung täglich gestärkt. Wir führen mit den Kindern viele Gespräche, achten dabei auf eine gute Gesprächskultur und lassen unsere Kinder mitentscheiden, wie der Tag gestaltet wird. Jedes Kind bekommt seinen eigenen Raum, sich zu entfalten und auszuprobieren. Gleichzeitig sollen die Bedürfnisse der anderen Kinder erkannt und respektiert werden, damit ein gelungenes von Respekt geprägtes Miteinander entstehen kann. 

Unser strukturierter Tagesablauf und wiederkehrende Aktivitäten im Wochenrhythmus sind feste Ankerpunkte unserer pädagogischen Arbeit. 

Unser ausführliches pädagogisches Konzept, findet ihr hier: KonzeptionTB_Web_092018.