Pädagogisches Konzept

Jedes Kind ist einzigartig und hat das Recht auf Selbstbestimmung und Selbständigkeit. Wir nehmen jedes Kind so an, wie es ist.

Bei uns Tanzbären haben Kinder die Möglichkeit, sich entsprechend ihrer Persönlichkeit in einem geschützten Rahmen zu entfalten. Wir vermitteln ihnen Geborgenheit und wir geben Sicherheit durch unseren strukturierten Tagesablauf.

Vormittag 7.45 Uhr bis 8.55 Uhr Bringzeit
  Ab 9.00 Uhr Morgenkreis 
   Themenbezogene-Aktivitäten kreatives Gestalten, singen, tanzen, backen, kochen, Freispiel, Ausflüge
Mittag Circa 11.30 Uhr Mittagessen
    Mittagsschlaf/ Ruhezeit
   14.15/15.30 Uhr 1. Abholzeit/ 2. Abholzeit
 Nachmittag   gemeinsame Brotzeit, Freispiel, Spielplatz

 

VORMITTAG

Zwischen 7.45 Uhr und 8.55 Uhr können unsere Kinder in der KiTa ankommen und frei spielen. Von 8.30 Uhr bis 8.55 Uhr gibt es ein offenes, gleitendes Frühstück und um 9.00 Uhr startet unser Tanzbären Kita-Alltag mit unserem Begrüßungskreis. Im Anschluss beginnt die gemeinsame Zeit mit Freispiel oder kreativem Gestalten: Die Kinder können Spielort, Spielkameraden und Spielmaterial selbst auswählen und sie bestimmen ihre Ziele, Spielverlauf und Spieldauer nach ihren jeweiligen Bedürfnissen. Außerdem gibt es Ausflüge, z.B. an die Isar, an nahegelegene Spielplätze oder in den Rosengarten, wir singen und tanzen gemeinsam, wir backen oder kochen.

GEMEINSAMES MITTAGESSEN

Das gemeinsame Essen ist für unsere Kinder ein echtes Highlight. Sie lernen selbständig zu essen und sie bleiben sitzen, bis alle fertig sind. Wir achten bei den Mahlzeiten auf ausgewogene und hochwertige Ernährung. Regelmäßig kochen wir auch gemeinsam mit den Kindern, um sie an eine abwechslungsreiche Ernährung heranzuführen.

MITTAGSSCHLAF Jedes unserer Kinder hat seinen eigenen Platz in unserem Schlafraum. Wer nicht mehr schlafen möchte, ruht sich im großen Gruppenraum aus. Wir hören Hörspiele oder lesen Geschichten vor. Unsere Kinder fühlen sich geborgen und sicher. 

ABHOLUNG

Nach dem Mittagsschlaf können unsere Kinder nach einer gemeinsame Brotzeit wieder frei spielen. Oft verbringen wir den Nachmittag auf dem Spielplatz, wo die Kinder entweder 14.15 Uhr oder 15.30 Uhr abgeholt werden.